ps-patio-pirmasens-spatenstich-quartiersbuero-1

Am 18. September 2017 fand der Spatenstich des Quartiersbüros, das von der Stadt Pirmasens im Bereich des PS:patio!-Geländes erbaut wird, statt. Unter dem Leitfaden „Gemeinsam planen, bauen, wohnen und leben!“ trafen sich die Stadtspitze, Mitarbeiter der Bauhilfe Pirmasens, Bewohner des Patio 1 und Patio 2 sowie der Diakonie und Besucher zum ersten Spatenstich. Herr Stegner, Geschäftsführer der Bauhilfe Pirmasens GmbH, übermittelte der Stadt als Bauträger die besten Glückwünsche und betonte, dass das Gemeinschaftshaus eine wichtige Schnittstelle nach innen, aber noch wichtiger, nach außen ist. 10 Jahre ist es nun her, dass der Projektladen am alten Standort eingeweiht wurde. Rund 50 Mieterversammlungen fanden dort schon durch die Bauhilfe Pirmasens mit den PS:patio!-Mieter statt. Ebenfalls ist es schön die Bewohner des ganzen Viertels zusammen zu bringen. Unterschiedliche Gruppen, Menschen aller Generationen, Bürgerinnen und Bürger sowie öffentliche und ehrenamtliche Institutionen nutzen die Räumlichkeiten – überwiegend aus dem Stadtteil. Der PS:Patio!-Gedanke wird durch die Verlagerung des Gemeinschaftshauses noch mehr unterstützt.

Dr. Bernhard Matheis, Oberbürgermeister der Stadt Pirmasens

Dr. Bernhard Matheis, Oberbürgermeister der Stadt Pirmasens

 

Ralph Stegner, Geschäftsführer der Bauhilfe Pirmasens GmbH

Ralph Stegner, Geschäftsführer der Bauhilfe Pirmasens GmbH

 

ps-patio-pirmasens-spatenstich-quartiersbuero-3